Skip to main content

Hochbett für Jugendliche – Tipps & Angebote

Hochbett für Jugendliche - Tipps & Angebote

Ein Hochbett für Jugendliche zu finden, gestaltet sich etwas schwieriger als für kleine Kinder. Doch unmöglich ist es natürlich nicht. Wenn du ein paar Dinge beachtest, dann steht dem Kauf eines Hochbetts für einen Teenager nichts im Wege.

Jugendliche haben andere Bedürfnisse als Kinder und diese Bedürfnisse wollen natürlich wahrgenommen werden.

Das höhere Gewicht des Jugendlichen im Vergleich zu kleinen Kindern, das Bedürfnis nach mehr Raum und Platz und der veränderte Geschmack, was das Design betrifft, sind wichtige Faktoren, auf die es ankommt, um das passende Hochbett zu finden.

 

Finde das passende Hochbett für Jugendliche in unserer Auswahl:

 

 

Ein Hochbett für Jugendliche kaufen – Was solltest du beachten?

  • Das Design: Jugendliche möchten natürlich ein Hochbett in ihrem Zimmer haben, was über ein cooles und teenagergerechtes Design verfügt. Daher sind Hochbetten, die eher für Kinder gedacht und somit bunt und mit Extras für Kinder ausgestattet sind, eher nicht angesagt. Das Hochbett sollte erwachsener wirken und sich somit von Kinderhochbetten klar unterscheiden.

 

  • Der Platz: Jugendliche benötigen mehr Platz als kleine Kinder. Daher ist es durchaus empfehlenswert, nach einem Hochbett Ausschau zu halten, was über einen Schrank für mehr Stauraum verfügt oder über ein Sofa, damit die Freunde Platz nehmen können. Auch ein integrierter Schreibtisch kann ein beachtenswerter Faktor sein, da hier das Laptop, Tablet oder der PC untergebracht und für die Schule oder für Freizeitaktivitäten genutzt werden kann. Für einige Jugendliche ist weiterhin eine größere Liegefläche, die über 90 x 200 cm hinaus geht, wichtig.

 

  • Die Qualität: Ein Hochbett, insbesondere wenn es über weitere integrierte Möbel verfügt, ist im Regelfall gerne und oft im Gebrauch, auch tagsüber. Für Jugendliche ist ein umfassendes Hochbett nicht nur ein Schlafplatz. Auch verfügen Jugendliche über mehr Gewicht als kleine Kinder, sodass das Hochbett eine größere Last zu tragen hat. Aus diesen Gründen ist die Qualität sehr wichtig, damit der Jugendliche lange etwas von seinem Hochbett hat. Ein stabiles und massives Material ist an dieser Stelle zu empfehlen.

 

  • Wünsche miteinbeziehen: Eltern haben oft eigene Vorstellungen davon, wie das Hochbett für einen Jugendlichen beschaffen sein soll. Aber die Teenager selbst sehen die Dinge manchmal etwas anders. Vor dem Kauf miteinander zu sprechen, um bestimmte Vorlieben des Jugendlichen kennenzulernen und abzustimmen, ist wichtig. Schließlich möchte der Jugendliche Gefallen an seinem wichtigsten Möbelstück finden.

 

Hochbett für Jugendliche – Fazit

Jugendliche möchten sich verständlicherweise von kleinen Kindern unterscheiden und benötigen darüber hinaus mehr Platz und Raum. Daher kann ein Hochbett über weitere integrierte Möbel wie einen Schreibtisch oder ein Schrank verfügen. Auch die Liegefläche darf mehr Platz bieten, um sich besser ausbreiten zu können. Hochbetten mit einem erwachsenem Design und größerem Stauraum sprechen Jugendliche ganz besonders an.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere